§ 1  Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Angebot und Vertragsschluss

  1. Alle Angebote, Bestellungen, Verkäufe, Lieferungen und Leistungen von der Hengerer-Rasper-Hengerer GbR, nachfolgend MAGICK-NATURE, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  2. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Käufers erkennt MAGICK-NATURE nicht an, es sei denn, MAGICK-NATURE hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Gültigkeit zugestimmt. Dies gilt auch dann, wenn MAGICK-NATURE in Kenntnis entgegenstehender oder von seinen Verkaufsbedingungen abweichender Bedingungen des Käufers die Lieferung an den Käufer vorbehaltlos ausführt.

  3. Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons [KAUFEN] geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

  4. Wir liefern "solange der Vorrat reicht". Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

§2 Widerrufsbelehrung
1.2 Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

MAGICK-NATURE
Römerstraße 27
74399 Walheim
Deutschland

2.3 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
2.4 Finanzierte Geschäfte
Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z. B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

Ende der Widerrufsbelehrung

2.5 Ausnahmen vom Widerruf
Das Widerrufsrecht besteht gemäß §312d Abs. 4 BGB nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.


§ 3  Versandkosten:
Wir versenden per Hermes, Deutsche Post oder DHL. Die Inlandsversandpauschale beträgt 4,90 Euro und für den Versand ins europäische Ausland und in die Schweiz berechnen wir 19,90 Euro (Hermes) und 25,00 Euro (DHL). Die Kosten für Rücksendungen trägt der Besteller. Für bestellte aber nicht abgeholte oder abgelehnte Lieferungen berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 Euro.

§ 4  Zahlungsmöglichkeiten:
Wir bieten PayPal, Amazon Payments oder Vorkasse (Vorabüberweisung auf unser Konto) an. Wir behalten uns in jedem Fall vor, eine Bezahlung im Voraus zu verlangen. Mahngebühren liegen bei 6 Euro je notwendig werdender Mahnung.

§ 5  Lieferfristen:
Lieferzeitangaben sind unverbindlich. Es liegt selbstverständlich in unserem Interesse, termingerecht zu liefern. Wir sind jedoch teilweise abhängig von Herstellern und Schiffsfrachten. Daher sind alle Angebote freibleibend.


§ 6  Preisangaben:
Alle Preisangaben sind verbindlich und verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer der Bundesrepublik Deutschland. Bei Lieferungen in andere Länder der EU wird die MwSt. nicht berechnet.

§ 7  Transportschäden:
Der Transport aller von uns gelieferten Waren ist bis 500 Euro versichert. Zur Wahrung der Rechte aus dieser Versicherung verpflichtet sich der Empfänger, die Waren unmittelbar nach Erhalt zu prüfen und vorhandene Transportschäden innerhalb einer Woche beim Auslieferer anzuzeigen. Ein Durchschlag dieser Anzeige ist an uns zu senden.

§ 8  Gewährleistung:
Von der gesetzlichen Gewährleistung ausgeschlossen sind normale Abnutzung, Verschleiß und Schäden durch unsachgemäße Benutzung.

§ 9  Haftungsausschlüsse:
Die Eigenschaften esoterischer Artikel sind nicht gerichtsverwertbar zu beweisen, daher wird von uns die Haftung aufgrund des Fehlens zugesicherter Eigenschaften ausdrücklich ausgeschlossen. Weiterhin werden Ansprüche hinsichtlich Vermögensschäden, entgangenem Gewinn sowie Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung ausgeschlossen.

§ 10  Eigentumsvorbehalt:
Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von MAGICK-NATURE.

§ 11  Recht und Gültigkeit:
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss der Vorschriften des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist Walheim. Ein Kaufvertrag kommt mit Rückbestätigung oder Lieferung der Ware zustande und basiert auf den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 12  Salvatorische Klausel:
Bei Unwirksamkeit oder Nichtigkeit einer der oben genannten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen unberührt. Die unwirksame Klausel wird sodann einvernehmlich durch eine wirksame ersetzt, die wirtschaftliche und ihrer Intention nach der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.

Neuigkeiten

MAGICK-Weihnachtsmärkte 2019

Hier finden Sie uns:

Ludwigsburg: Marktplatz
Stand Nr. 105
Marktdauer: Di. 26.11.
bis einschließlich So. 22.12.

Öffnungszeiten:
Mo. - So.: 11:00 Uhr - 21:00 Uhr

Esslingen: Marktplatz
Stand Nr. A8

Marktdauer: Di. 26.11.
bis einschließlich So. 22.12.
um 18:00 Uhr

Öffnungszeiten:
So. - Do.: 11:00 Uhr - 20:30 Uhr
Fr. + Sa. : 11:00 Uhr - 21:30 Uhr

Stuttgart: Schlossplatz
Stand Nr. 19

Marktdauer: Mi. 27.11.
bis einschließlich Mo. 23.12.

Öffnungszeiten:
Mo. - Do.: 10:00 Uhr - 21:00 Uhr
Fr. +  Sa.: 10:00 Uhr - 22:00 Uhr
         So.:  11:00 Uhr - 21:00 Uhr